Zum Inhalt springen

Was ist Endodontie?

  • von

Was ist Endodontie? Wann ist eine endodontische Behandlung notwendig? Welche Folgen hat es, wenn eine Wurzelbehandlung nicht rechtzeitig durchgeführt wird? Ist eine Wurzelbehandlung schmerzhaft? Wie läuft eine endodontische Behandlung ab? Wie läuft eine endodontische Behandlung ab? Worauf sollten Sie bei der endodontischen Behandlung achten? Die Pulpa ist ein wichtiges Bindeglied im Zahn, das Nervenfasern und Blutgefäße enthält, die die Funktion der Wahrnehmung übernehmen, wenn der Zahn heißen oder kalten Lebensmitteln oder einem Trauma ausgesetzt ist.

Was ist Endodontie?
Was ist Endodontie?

Da sie eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Zahngesundheit spielt, muss die Pulpa, wenn sie Anzeichen einer Pathologie zeigt, schnell mit einer endodontischen Behandlung behandelt werden.

Die endodontische Behandlung, auch Wurzelbehandlung genannt, ist eine dringend notwendige zahnärztliche Behandlung für Patienten mit stark geschädigtem Zahnmark. Dies ist eine wichtige Methode, um die Zähne wieder gesund zu erhalten.

Der Zahnarzt entfernt das entzündete Zahnmark im Inneren des Zahns und versiegelt dann das Wurzelkanalsystem, um die Infektion zu beseitigen, das erneute Eindringen von Bakterien zu verhindern und das verbleibende Zahngewebe bestmöglich zu erhalten.

Aufgrund der Komplexität des Wurzelkanalsystems sollte diese Methode von Fachleuten mit Erfahrung in diesem Bereich durchgeführt werden.

Wann ist eine endodontische Behandlung notwendig?

Eine endodontische Behandlung ist in der Regel in den folgenden Fällen angezeigt:

♦ Trauma des Zahns Verlust von ½ Zahngewebe, der die Pulpa des Zahns beeinträchtigt.

Abgesplitterte oder abgebrochene Zähne.

Karies dringt tief in die Pulpa ein und verursacht Entzündungen.

Weißer Eiter mit fauligem Geruch erscheint am Zahnfleisch, Zahnabszess.

Häufige Zahnschmerzen ohne Grund deuten auf ein Problem mit der Pulpa hin.

Der Zahn ist um die Wurzelspitze herum nekrotisch oder infiziert.

Wenn es zu Situationen kommt, in denen die Pulpakammer geschädigt wird und die Zähne ständig schmerzen, muss dies so schnell wie möglich behandelt werden.

Eine endodontische Behandlung ist zeitaufwändig und der Grad der Komplexität hängt vom individuellen Zustand des Mundes ab.

Welche Folgen hat es, wenn eine Wurzelbehandlung nicht rechtzeitig durchgeführt wird?

Ohne rechtzeitige Wurzelbehandlung kann es zu den folgenden Problemen kommen:

Starke Schmerzen wirken sich unmittelbar auf die Gesundheit und den Geist des Patienten aus.

– Die Zähne sind korrodiert, was zu Zahnverlust führen kann und die Ästhetik negativ beeinflusst.

Wird die Pulpa nicht rechtzeitig behandelt, kann es zu einer schweren Pulpitis oder einer Entzündung des Apex kommen.

– Angrenzende Zähne werden von kranken Zähnen befallen, infiziert und beeinträchtigt.

Warum eine endodontische Behandlung?

Wenn die Zähne des Patienten in einen Zustand von beschädigtem, kariösem, nekrotischem oder abgestorbenem Zahnmark geraten, ist eine endodontische Behandlung eine unverzichtbare, ja sogar obligatorische Indikation, um ein gesundes Gebiss zu erhalten.

Wenn das Zahnmark geschädigt oder abgestorben ist, kommt es zu folgenden Symptomen: Schmerzen, Stechen und Empfindlichkeit, Zahnstein auf der Zahnoberfläche, unangenehmer Geruch und vor allem der Zustand der Zähne wird schwächer, der Alveolarknochen zeigt Anzeichen der Zerstörung, was zu Zahnverlust führt.

Dieser Zustand beeinträchtigt nicht nur das tägliche Leben, sondern auch die Mundgesundheit. Die Zähne können die Funktion des Kauens nicht mehr erfüllen, geschweige denn die Ästhetik des Mundes gewährleisten.

Aus diesen Gründen benötigt der Patient eine rechtzeitige Wurzelbehandlung.

Wir müssen eine Wurzelbehandlung aus zwei Hauptgründen durchführen:

Wenn die Pulpa entzündet, aber nicht infiziert ist, kann sie von selbst heilen. In manchen Fällen heilt die Pulpa jedoch nicht, was zu Schmerzen und Infektionen führt.

Wenn die Pulpa infiziert ist, kann dies, wenn es zu lange dauert, zu einer Infektion des Knochens um den Zahn herum führen. Ziel der Wurzelbehandlung ist es, den Zahn zu retten, indem das infizierte und geschädigte Zahnmark entfernt, die Infektion behandelt und der Kanal mit inertem Material gefüllt wird.

In diesem Fall besteht die Wirkung der endodontischen Behandlung darin, die Zähne zu erhalten, und ihr einziger Zweck ist es, die Ästhetik des Mundes zu gewährleisten.

Um eine schmerzhafte und kostspielige Wurzelbehandlung zu vermeiden, sollten Patienten eine gründliche zahnärztliche Gesundheitsuntersuchung durchführen lassen, um die Krankheit frühzeitig zu erkennen und eine endgültige Behandlung zum richtigen Zeitpunkt zu erhalten.

Ist eine Wurzelbehandlung schmerzhaft?

Jeder hat wahrscheinlich Angst, dass eine endodontische Behandlung zu schmerzhaft ist, aber die Wahrheit ist, dass laut den Experten von Dent, dank der modernen zahnmedizinischen Techniken, das Verfahren einfacher sein wird.

Denn vor dem Eingriff spritzt der Zahnarzt ein Lokalanästhetikum in die Mundhöhle, bevor er das Knochenmark entnimmt. Zu diesem Zeitpunkt ist die gesamte Mundhöhle betäubt, und Sie werden bei der Behandlung keine Schmerzen mehr empfinden.

Der Endodontologe entnimmt das Zahnmark nur an der Stelle des zu entfernenden Zahns, ohne den Kieferknochen oder die Nachbarzähne zu beeinträchtigen, so dass keine Schmerzen oder andere Komplikationen auftreten und der Eingriff schnell abheilt. Nach der Behandlung werden Sie sich von Schmerzen und Empfindlichkeit Ihrer Zähne verabschieden.

Eine Wurzelkanalbehandlung kann in einem Termin oder in mehreren Terminen durchgeführt werden. Zwischen den Terminen werden alle Zähne gefüllt.

Für eine schmerzfreie endodontische Behandlung ist es wichtig, dass der Arzt die richtige Expertise hat und das gesamte infizierte Pulpagewebe entfernt. Daher sollten Sie ein seriöses und vertrauenswürdiges zahnärztliches Zentrum für die effektivste endodontische Behandlung wählen.

Wie läuft eine endodontische Behandlung ab?

Wenn eine Wurzelbehandlung indiziert ist, wird der Patient durch die folgenden endodontischen Verfahren geleitet:

Schritt 1: Besuchen Sie uns und nehmen Sie einen Film auf

Der Arzt wird den Patienten auf den Zustand der Zähne untersuchen und dann ein diagnostisches Bild machen. Der Arzt wird den Schweregrad des Zahns bestimmen, um einen geeigneten Behandlungsplan zu erstellen.

Schritt 2: Durchführung der Knochenmarkentnahme

– Der Patient wird betäubt (falls die Pulpa vollständig abgestorben ist, wird dieser Schritt nicht durchgeführt).

– Der Arzt wird spezielle Bohrer verwenden, um den Weg zum Kanal zu öffnen.

– Reinigen Sie den Kanal mit Werkzeugen. professionell

Schritt 3: Versiegeln des Kanals

Verwenden Sie das Wurzelkanalfüllmaterial nach der Reinigung des Innenraums, um die Ästhetik und die Kaufunktion wiederherzustellen.

Worauf sollten Sie bei der endodontischen Behandlung achten?

Bei einer Wurzelbehandlung sollten die Patienten die folgenden Informationen beachten:

– Sie sollten sich über seriöse, hochwertige Zahnärzte informieren und diese auswählen. Derzeit gibt es viele nicht spezialisierte zahnmedizinische Einrichtungen, die zu extrem niedrigen Preisen arbeiten. Das ist ein Angriff auf die Psychologie der Kunden, aber eine unkalkulierbare Gefahr.

– Aktive Berichterstattung über den Gesundheitszustand vor der Behandlung. Dies wird Ihrem Arzt helfen, einen für Sie geeigneten Behandlungsplan zu entwickeln.

– Befolgen Sie nach der Behandlung stets die Zahnpflegeanweisungen des Facharztes.

– Begrenzen Sie harte, kaubare Lebensmittel, … die beschädigte Zähne beeinträchtigen können. Auch kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee, Tee usw. sollten nicht häufig konsumiert werden.

– Tragen Sie Eis auf die Außenseite der Wange auf, wenn die Zahnwurzel Anzeichen von Schwellungen und Schmerzen zeigt.

Informieren Sie sofort Ihren Endodontologen, wenn die Schmerzen nach der Behandlung anhalten.

Schlussfolgerung: Was ist Endodontie?

Die Endodontie, auch Wurzelkanalbehandlung genannt, ist eine Möglichkeit, pathologische Probleme der Zahnpulpa wie Pulpitis, schwere pulpafressende Karies, Traumata, die zu schweren Zahnfrakturen führen, usw. zu lösen und geeignete Behandlungspläne anzubieten.

Lesen Sie auch: Alternative Behandlung von Depressionen; Stadien von Brustkrebs

Empfohlene externe Quelle: Wikipedia

Share via
Copy link
Powered by Social Snap