Haferflocken und Harnsäure: Ist es gut oder schlecht?

Haferflocken und Harnsäure: Ist es gut oder schlecht? Unser Blut enthält Harnsäure, eine giftige Substanz, die ein Abfallprodukt ist. Bei der Verdauung werden chemische Substanzen, die so genannten Purine, zu Harnsäure abgebaut. Darüber hinaus können auch purinreiche Nahrungsmittel oder Getränke den Harnsäurespiegel im Körper erhöhen. Die Harnsäure wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden.

Read more

Copy link
Powered by Social Snap